Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Erstes Schulgebäude

Ereignis-Datum: 24. Mai 1847

Die Gemeinde lässt ein Schulgebäude mit einer Dienstwohnung für den Lehrer errichten. Der preußische Staat beteiligt sich mit einem „Gnadengeschenk“ von 1000 Talern an den Baukosten. Die Schule besteht aus einem Klassenraum in dem zu Spitzenzeiten 104 Kinder von einem Lehrer  gleichzeitig unterrichtet werden.

Zurück zum Anfang